gelber Balken.png
Jira Administration Part 1
Level
Dauer:

8h

Fortgeschrittene

Geplante Schulungen:

Datum: Mittwoch, 15.6.2022

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an neue Jira Administratoren (Jira Software, Jira Service Desk oder Jira Core).

schulung icon.png
Voraussetzungen

Für die Teilnahme an dieser Schulung werden die folgenden Vorkenntnisse empfohlen:
• “Jira Essentials” Kurs oder vergleichbare Erfahrung im Umgang mit Jira. Sie sollten ein Grundverständnis für Projekte, Issues, Issue-Typen und Workflows haben.
• Sie sollten Grundsätzliches über das Benutzen einer Jira Applikation verstehen – Jira Software, Jira Service Desk, und/oder Jira Core.
• Optional – “Getting Started with Jira Software” Kurs, falls Sie Jira Software brauchen.

gelber punkt.png
Kursbeschreibung

Im Kurs Jira Administration Part 1 erlernen Sie die wichtigsten Aufgaben beim Einrichten einer neuen Jira Instanz (Jira Software, Jira Core oder Jira-Service Desk). Sie erhalten praktische Erfahrungen in den üblichen Verwaltungsaufgaben aller drei Jira Anwendungen. Der Kurs schließt eine solide Einführung in die folgenden Gebiete der Jira Verwaltung ein: Benutzer-Management, Globale- und Projekt-Permissions, Projekt-Rollen, sowohl die Konfiguration von Issue-Typen, Workflows, als auch Dashboards. Sie lernen, wie man mit Hilfe von Schemas Projektkonfigurationen teilt. Der Kurs schließt eine Vielfalt von Geschäfts-Anwendungsfällen ein. Diese helfen den Teilnehmern die Jira-Verwaltung zu begreifen. Außerdem werden in jedem Modul wertvolle Praxis-Tipps aufgeführt.

Themen

• System-Einstellungen
• User und Gruppen Management
• Konfiguration globale Berechtigung
• Projekt Erstellung und Konfiguration
• Issue-Typen
• Workflows
• Felder und Screens
• Projekt-Permissions und Rollen
• Teilen von Projekt-Konfiguration
• Einleitung zu Schemas

Aufbau des Kurses

Die Schulung wird online via Microsoft Teams oder Zoom durchgeführt. Theorie und Übungen wechseln sich ab. Sie erhalten eine virtuelle Schulungsumgebung zum Lösen der Übungen.

Ziele

Was Sie in diesem Training lernen:

• Konfigurieren der System-Einstellungen
• Einrichten von Benutzer und Gruppen
• Konfigurieren der globalen Berechtigungen
• Erstellen und konfigurieren von Projekten
• Erstellen von Issue-Typen
• Aktualisieren von Workflows
• Bearbeiten von Feldern und Masken
• Konfigurieren von Projekt-Berechtigungen und Rollen
• Teilen von Projekt-Konfigurationen

Preis

3´000.- CHF / Kurs von bis zu 10 Teilnehmer

Beim Erwerb eines Kurses können Sie bis zu 10 Mitarbeiter an einem Datum Ihrer Wahl von unseren Experten schulen lassen.

Bei Fragen zum Kurs oder möglicher Termine einer Durchführung für Ihr Unternehmen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.