Wo befinden sich meine Daten bei Atlassian Cloud?

16. Nov. 2020Atlassian, Cloud

Wie im Blog «Atlassian setzt auf Cloud» beschrieben, wird ab dem 2. Februar 2021 keine neue Server-Lizenz für die Atlassian Produkte verkauft und die Lizenzen können maximal noch für 3 Jahre gelöst werden. Anschliessend stellt Atlassian das Produkt ein.

Die Zeit bis 2024 sollten Server Kunden unbedingt nutzen, um die Migration von bestehenden Systemen zu definieren und zu planen. In der Atlassian-Welt haben Sie die Möglichkeit auf die Data Center oder die Atlassian Cloud zu wechseln. 

Dieser Blog-Beitrag befasst sich mit der Atlassian Cloud und der wichtigen Frage, wo Ihre Unternehmens-Daten abgespeichert werden.

Standardmässig werden in der Cloud alle Produkte global gehostet. Wo sich Ihre Dateien befinden können Sie in der Administrationsoberfläche Ihrer Cloud-Produkte nachschauen. (admin.atlassian.com → Sicherheit → Datenresidenz)

Wenn Sie sich für eine Enterprise Edition von Jira Software oder Confluence entscheiden, können Sie bestimmen, ob bestimmte Produktinhalte in der EU oder in der USA gehostet werden.

Entscheiden Sie sich für die EU, werden die Inhalte in den AWS-Regionen von Dublin oder Frankfurt gehostet.

Derzeit gibt es jedoch Daten, die nicht an einem bestimmten Ort gehostet werden können. Somit haben diese möglicherweise nicht den EU-Standort:

Inhalte, die in der EU fixiert werden können

Jira Software Daten

  • Alle Anhänge
  • Board- und Sprintdaten
  • Bemerkungen
  • Produktinterne Benachrichtigungsdaten
  • Jira-Probleme und Feldinhalte
  • Jira Suchdaten
  • Projektkonfigurationen

Confluence Daten

  • Alle Anhänge
  • Bemerkungen
  • Confluence-Seiten- und Blog-Daten
  • Produktinterne Benachrichtigungsdaten
  • Seite und Kommentar gefällt
  • Seitenmetadaten
  • Quelldaten für Benachrichtigungen in E-Mails

Inhalte, die nicht an einen Standort fixiert werden können

Jira Software Daten

  • DSS (Development Status Service)
  • Produktanalyse

Confluence Daten

  • Konfigurationsdaten für Berechtigungen und Einschränkungen
  • Produktanalyse (Suchdaten und Bereiche)
  • Allgemeine Daten zu allen Produkten
  • Atlassian Marketplace und App-Daten
  • Zwischengespeicherter Inhalt (bis zu 30 Tage)
  • Daten während des Transports (bis zu 30 Tage)
  • Produkt-, Audit- und Betriebsprotokolle
  • Produkte von Drittanbietern Integration Daten
  • Benutzerkontoinformationsdaten
  • Benutzeranalyse

Der Grund warum Marketplace- und App-Daten nicht an eine Region fixiert werden können.

Die Apps werden hauptsächlich von Partnern (Drittanbietern) erstellt und selbst gehostet. Diese Partner sind kein direkter Teil von Atlassian. Somit kann Atlassian nicht mit Bestimmtheit sagen, ob sich nun die Daten in der EU befinden.
Atlassian führt momentan Gespräche mit den App-Anbietern, um die Möglichkeit der Region-Auswahl zu ermöglichen.In den nächsten Jahren wird sich im Thema Datenschutz sicherlich noch einiges ändern. Gemäss Atlassian werden Stück für Stück mehr Produktinhalte zur Verfügung stehen, die an eine Region fixiert werden können.

Ausblick

Gemäss Informationen von Atlassian wird sich in den nächsten Jahren noch einiges im Bereich Datenschutz zielgerichtet an die Kundenbedürfnisse ändern. Die Ausweitung der Möglichkeit des Datenstandorts auf das Premium oder Standard Angebot der Cloud scheint für mich als realistisch. Mit den neuen Features wie beispielsweise „Externe Zusammenarbeit“ und „Sandbox„, die demnächst in der Cloud erhältlich sein werden, wird das Cloud-Produkt zunehmend attraktiver.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum diesem Blog-Beitrag? Dürfen wir Sie unterstützen?
Schreiben Sie uns auf hallo@zuara.ch oder rufen Sie uns an: 031 302 60 00. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Der Autor:

Renato Furrer

renato.furrer@zuara.ch
Direkt: +41 79 889 51 55

     

 

Weitere Fachartikel und Neuigkeiten von Zuara

Tabellenkalkulation in Confluence

Excel ist aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten zur Tabellenkalkulation sowie der Flexibilität in vielen Unternehmen weit verbreitet. Deshalb taucht auch in Zusammenhang mit dem Einsatz von Confluence oft die Frage auf, welche Funktionen zur Tabellenkalkulation...

KPI-Reporting in Jira

Jira ist viel mehr als nur eine Projektmanagementsoftware. Es können damit zum Beispiel auch interne Prozesse abgewickelt, Arbeitszeiten rapportiert oder - mit Jira Service Desk - ein komplettes IT Service Desk damit betrieben werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist...

Virtuelle Büros = weniger Home-Office-Einsamkeit?

Zwar sind wir aus dem Homeoffice heraus mit den bestehenden Chat- und Remote-Meeting-Tools schon ziemlich gut bedient - wie ich finde. Auch gibt es zahlreiche "Productivity"-Tools, die die verteilte Zusammenarbeit massiv erleichtern (Wikis, Whiteboards, usw.). Aber...

5 Zeitdiebe im Arbeitsalltag

Wir alle kennen es: Wir nehmen uns vor, dies oder jenes an einem Tag, in einer Woche oder innerhalb eines bestimmten Monats zu erreichen, machen eine Planung, und trotzdem kommt alles anders. Wir erreichen unsere gesteckten Ziele nicht. Wie kommt es dazu?  Forscher...

Confluence ist auch ein Content Management System

Genialer Werkzeugkasten: Die Software Atlassian® Confluence® ist ein Wiki oder neudeutsch ein Social Collaboration Hub - also eine elektronische Plattform, auf der Menschen zusammenarbeiten, Inhalte und Wissen teilen, organisieren und diskutieren. Confluence kann noch...

Atlassian Cloud Datenschutz und -sicherheit – sind besonders schützenswerte Daten sicher?

Renato Furrer hat sich im vorgängigen Blog-Post bereits zum Datenstandort in der Atlassian Cloud geäussert. In diesem Blog möchte ich nun auf die Datensicherheit und den Datenschutz bei Atlassian generell eingehen und eine Einschätzung abgeben, ob die Cloud auch für...

Datenstandort wählen für alle Atlassian Cloud Modelle

Bis anhin konnte nur beim Modell Enterprise der Datenstandort der Cloud-Produkte von Atlassian ausgewählt werden. Die Cloud-Produkte von Atlassian werden immer attraktiver. Jetzt hat Atlassian eine weitere Ankündigung gemacht. Der Datenstandort kann in der Zukunft für...

Die IT Organisationsform der Zukunft

Sebastian Fiechter nimmt das Opinion Battle am Swiss Agile Leadership Day zum Anlass, seine Gedanken zur IT 2030 festzuhalten. Zum Opinion Battle: Die Referenten liefern sich am Opinion Battle einen Wettkampf. In 5-minütigen Lightning-Talks müssen sie die Vor- und...

Atlassian setzt auf Cloud

Atlassian setzt seine Cloud-First Strategie in die Tat um: Ab dem 2. Februar 2021 wird Atlassian keine neuen Server-Lizenzen für seine Produkte mehr verkaufen. Die bestehenden Server-Lizenzen können ab diesem Termin noch für maximal 3 Jahre erneuert werden. Für...

Ineffektive Teams – Lösungsansätze

Oder warum Agile motiviert. In unserem vorderen Post haben wir die Phänomene ineffektiver Teams aufgeführt: Social Loafing (Soziales Faulenzen) Free Riding (Trittbrettfahren) Sucker-Effekt (Trottel-Effekt) Group Think Nun möchten wir Lösungsansätze liefern, um diesen...

Pin It on Pinterest

Share This