Confluence Nutzerstatistiken – damit Sie wissen, welche Seiten beliebt sind

29. Jun. 2020 | Auswertung, Confluence, Statistik

Möchten Sie herausfinden, welche Seiten in Ihrem Confluence wie oft besucht werden, welche Bereiche (Spaces) beliebt sind, in welchen Bereichen die meisten Updates gemacht werden und welche Benutzer am aktivsten Inhalte bearbeiten? Dann sind Sie hier richtig.

Wir gehen zuerst auf die möglichen Auswertungen mit den Standard-Tools von Confluence ein, ohne dass Sie ein zusätzliches Add-on beschaffen und konfigurieren müssen. Anschliessend picken wir die spannendsten Add-ons aus dem Atlassian Marketplace (https://marketplace.atlassian.com/) heraus und gehen detailliert auf deren Möglichkeiten ein.

Eingebaute Auswertungsmöglichkeiten

Confluence bietet von Haus aus das Confluence Usage Stats plugin. Dieses bietet eine Übersicht zu den globalen Aktivitäten, also für das ganze Confluence, und auch pro Bereich/Space. Ausgewertet werden die folgenden Daten:

  • Wie viele Seiten und Blog-Beiträge wurden in einem bestimmten Zeitraum aufgerufen, hinzugefügt oder aktualisiert?
  • Welche Bereiche sind am beliebtesten (am häufigsten angesehen).
  • Welche Bereiche sind am aktivsten (Seiten mit den häufigsten Bearbeitungen).
  • Welche Personen sind die aktivsten Mitwirkenden / Ersteller von Inhalten?
  • Das „Confluence Usage Stats plugin“ ist normalerweise deaktiviert, da es auf grossen Instanzen zu Performance-Problemen führen kann. Nach der Aktivierung muss also getestet werden, ob Confluence weiterhin gut läuft.
  • Die „Confluence Usage Stats“ steht nur in Server-Instanzen (self-hosted) zur Verfügung, nicht in der Cloud und nicht in Data-Center Instanzen.

Wie wird das „Confluence Usage Stats plugin“ aktiviert?

Für die folgenden Schritte müssen Sie System-Administrator(in) sein.

  1. Öffnen Sie die Confluence-Administration über  und wechseln Sie zu „Apps verwalten“.
  2. Nun wechseln Sie bei „Sichtbare Apps filtern“ das Dropdown-Element rechts davon auf „Alle Apps“.
  3. Nun geben Sie im Feld „Sichtbare Apps filtern“ den Text „Confluence usage“ ein:

 

Sie sehen nun das deaktivierte Add-on „Confluence Usage Stats“.

  1. Aktivieren Sie das Add-on, indem Sie es ausklappen und auf „Aktivieren“ klicken.
  2. Laden Sie die Seite im Browser neu.
  3. Nun sehen Sie links im Menu (weit unten) den Menu-Punkt „Globale Aktivität“.
  4. Ab jetzt werden Benutzer-Statistiken aufgezeichnet.

Wie kommt man an die Nutzerstatistiken?

Sie können Nutzerstatistiken für das gesamte Confluence anzeigen oder auch pro Bereich. Zuerst gehen wir auf die Gesamt-Auswertung ein.

Gesamt-Auswertung

Öffnen Sie die Confluence-Administration über  und wählen Sie „Allgemeine Konfiguration“. Suchen Sie nun links im Admin-Menu den Menu-Punkt „Globale Aktivität“ und öffnen Sie den Link. Sie sehen eine Auswertung gemäss folgender Abbildung (hier in Englisch, bei Ihnen in Ihrer eingestellten Sprache):

  • Zuoberst sehen Sie über alle Bereiche/Spaces hinweg die Seitenaufrufe kumuliert.
  • In der Mitte werden die Bearbeitungen über alle Bereiche hinweg erfasst, zusätzlich unterteilt nach Seite, Blog-Post oder Kommentar.
  • Unten sehen sie die beliebtesten Bereiche bezüglich Aufrufe, die Bereiche mit den meisten neuen/geänderten Inhalten und die aktivsten Benutzer, die Inhalte bereitstellen. Diese Listen sind auf die Top-10 Einträge reduziert. Die Zahl hinter dem Bereich oder der Person weist die Anzahl Aufrufe resp. Bearbeitungen aus.

Diese Ansicht ist jedoch sehr generell. Wir sehen nicht, welche konkreten Seiten wie beliebt sind. Daher wechseln wir jetzt in einen Bereich und machen hier spezifischere Auswertungen:

Auswertungen pro Seite

Für die folgenden Schritte müssen Sie Bereichs-Administrator(in) sein.

  1. Öffnen Sie den gewünschten Bereich.
  2. Klicken Sie unten links auf  „Bereich konfigurieren“ und wählen Sie anschliessend „Aktivität“.
  3. Sie sehen nun die Aktivitäten im Bereich:

 

  • Grundsätzlich gilt für „Anzeigen“ und „Bearbeiten“ das selbe Auswertungs-Schema wie bei der Gesamt-Auswertung.
  • Unten sehen Sie nun aber die beliebtesten Einzel-Seiten-Aufrufe, die meist-bearbeiteten Seiten und die aktivsten Bearbeiter.

Weitere Informationen zum „Confluence Usage Stats plugin“ finden Sie direkt bei Atlassian: https://confluence.atlassian.com/doc/viewing-site-statistics-123043962.html

 

Leider sehen wir aber so noch keine Übersicht über alle Seiten – also auch diejenigen, die nicht viel besucht werden. Hier muss man sich mit einem Add-on aus dem Atlassian Marketplace behelfen (siehe unten) oder man verwendet das Standard-Macro „Popular Content„: 

Das Macro generiert eine Tabelle mit allen Seiten und deren Seiten-Aufrufen:

  • Es werden nur Seiten aufgeführt, die mindestens 1x aufgerufen wurden.
  • Über die Macro-Parameter können u.a. die folgenden Auswertungs-Kriterien festgelegt werden:
    • Zeitraum der Auswertung
    • zu berücksichtigende Bereiche
    • maximale Anzahl der Einträge ((Warnung) bitte einen hohen Wert einstellen, sonst kommen nicht alle Seiten)
  • Zum „Popular Content“ Macro gibt es keine offizielle Dokumentation bei Atlassian.
  • Das Macro ist nur vorhanden, wenn das Add-on „Confluence Usage Stats plugin“ aktiviert ist (siehe oben).

Benötigen Sie weitere Bearbeitungs-Informationen zu Seiten oder zu Benutzern? Lesen Sie weiter!

 

Bearbeitungen auswerten pro Benutzer oder Seite

Um mehr Detail-Informationen zu Benutzern und Seiten zu erhalten, setzen wir auf einer beliebigen Confluence Seite das Contributors Summary Macro ein:

 Mit dem „Contributors Summary Macro“ können Sie pro Person deren Bearbeitungen, Kommentare, usw. auswerten (siehe Grafik oben, linke Seite). Sie können aber auch pro Seite die Bearbeitungen, Kommentare usw. anzeigen. Um die Datenbasis für die Auswertungen festzulegen, bietet das Macro verschiedene Parameter. So kann die Auswertung z.B. auf den aktuellen Bereich, auf mehrere Bereiche oder auch nur gerade auf die aktuelle oder eine spezifische Seite eingeschränkt werden.

Weitere Auswertungsmöglichkeiten mit Add-ons aus dem Atlassian Marketplace

Im Gegensatz zu den Confluence Board-Mitteln bieten (kostenpflichtige) Add-ons aus dem Atlassian Marketplace viel mehr Auswertungsmöglichkeiten. Und sie funktionieren auch in Data Center- und Cloud-Instanzen. Die folgende Liste ist nicht vollständig und primär auf Server- und Data Center-Instanzen ausgerichtet. Die Liste enthält Add-ons, die wir bei Zuara empfehlen und auch bei Kunden im Einsatz haben:

Page Views: https://marketplace.atlassian.com/apps/1215565/page-views?hosting=server&tab=overview

  • kostenpflichtig
  • keine Cloud-Version
  • Views pro Seite mit vielen Detail-Informationen, z.B. mit Anzahl Likes und Kommentare
  • Views und Bearbeitungsinformationen pro Benutzer mit vielen Detail-Informationen
  • Gesamt-Auswertungen ganz Confluence mit Detail-Ansichten pro Bereich
  • kostenpflichtig
  • alle Hosting-Typen
  • ein sehr durchdachtes und ausgereiftes Add-on mit folgenden Funktionen:
    • Auswertungen pro Benutzer und Seiten (-typen) inkl. Bearbeitungen, Aufrufen, Likes, Kommentare, Beobachtungen
    • Datenschutz-Einhaltung
    • Definition und Auswertung von Key Performance Indicators (KPIs)
    • Device-abhängige Auswertung
  • kostenlos
  • nur Server-Instanzen
  • Detaillierte Auswertungen pro Seite: Aufrufe, Bearbeitungen, letzte Aktualisierung, usw.
  • leider keine Einschränkung des Auswertungsbereiches
  • viele manuelle Einstellungen/Konfigurationen

Möchten Sie noch weitere Statistik-Add-ons finden? Folgen Sie diesem Link: https://marketplace.atlassian.com/search?product=confluence&query=user%20statistics

 

Weiterführende Informationen

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum diesem Blog-Beitrag? Dürfen wir Sie unterstützen?
Schreiben Sie uns auf hallo@zuara.ch oder rufen Sie uns an: 031 302 60 00. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Der Autor:

Sebastian Fiechter

Sebastian Fiechter

sebastian.fiechter@zuara.ch

Direkt: +41 79 307 60 00

      

Weitere Fachartikel und Neuigkeiten von Zuara

4 Tools für die erfolgreiche digitale Zusammenarbeit

Durch den Lockdown in der Schweiz ist Homeoffice und damit die digitale Zusammenarbeit der neue Normalfall geworden. Funktioniert das gut? Wohl nur teilweise. Viele Unternehmen waren nicht darauf vorbereitet, dass ein Grossteil Ihrer Mitarbeiter/-innen in so kurzer...

Dateien auf Share direkt aus Confluence heraus öffnen mit Zuara User Makro

Einleitung Hatten Sie bereits einmal das Problem, dass Sie eine Datei aus Confluence aus verlinken wollten, die auf einem Share liegt? Die meisten Browser verhindern dies aus Sicherheitsgründen und je nach Browser ist die Syntax der geforderten URL unterschiedlich....

Die IT Organisationsform der Zukunft

Sebastian Fiechter nimmt das Opinion Battle am Swiss Agile Leadership Day zum Anlass, seine Gedanken zur IT 2030 festzuhalten. Zum Opinion Battle: Die Referenten liefern sich am Opinion Battle einen Wettkampf. In 5-minütigen Lightning-Talks müssen sie die Vor- und...

In Confluence Finden, statt ewiges Suchen

Haben Sie auch schon versucht, in Confluence etwas zu finden und dafür kostbare Zeit verschwendet?  Die Indexierung von Confluence ist wirklich ein grosser Vorteil, kann aber auch dazu führen, dass das Gesuchte durch die Masse an Ergebnissen einfach nicht gefunden...

Phänomene ineffektiver Teams

Kennen Sie das? Irgendwie happert es dem Team an Drive, z.B. werden nicht alle User-Stories aufs Sprint-Ende umgesetzt oder auf dem KanBan Board stapeln sich die MMFs in der "To-Deploy"-Spalte. Und dann hat das Ganze auch noch keine Konsequenzen für die...

Confluence ist auch ein Content Management System

Genialer Werkzeugkasten: Die Software Atlassian® Confluence® ist ein Wiki oder neudeutsch ein Social Collaboration Hub - also eine elektronische Plattform, auf der Menschen zusammenarbeiten, Inhalte und Wissen teilen, organisieren und diskutieren. Confluence kann noch...

Portfolio for JIRA® – Strategische Projektplanung direkt in JIRA®

Portfolio for JIRA® ist ein Add-on für die Projektmanagement- und Issue-Tracking Software JIRA®, die von Atlassian® entwickelt wird. Das Add-on ermöglicht eine GANTT-ähnliche Echtzeitplanung in JIRA®. Die Informationen für die Planung werden den JIRA® Issues...

Ineffektive Teams – Lösungsansätze

Oder warum Agile motiviert. In unserem vorderen Post haben wir die Phänomene ineffektiver Teams aufgeführt: Social Loafing (Soziales Faulenzen) Free Riding (Trittbrettfahren) Sucker-Effekt (Trottel-Effekt) Group Think Nun möchten wir Lösungsansätze liefern, um diesen...

Alles rund um Stichwörter in Confluence

Mithilfe von Stichwörtern in Confluence können Sie Ihre und auch die Effizienz Ihres kompletten Teams erhöhen. Viele User erstellen eine Seite, einen Blog-Artikel oder auch Anhänge, ohne diese mit einem Stichwort zu versehen. Je mehr Inhalte erstellt werden, umso...

Word Integration in Confluence

Eine häufige Anforderung bei der Arbeit mit Confluence ist die Integration von Office. Office ist bei vielen Unternehmen im Einsatz und bei einer Einführung von Confluence stellt sich dann die Frage, wie sich die Microsoft-Welt mit der Atlassian-Welt verbinden lässt....